Über uns

DIE STAATSANWALTSCHAFT ÜBT IHRE FUNKTION DURCH FOLGENDE MITARBEITER AUS

 

DIE STAATSANWÄLTE

In der Staatsanwaltschaft Bozen sind zurzeit insgesamt neun Staatsanwälte tätig: Ein Leitender Oberstaatsanwalt, ein Oberstaatsanwalt und sieben Stellvertretende Staatsanwälte (von zehn laut Stellenplan vorgesehenen). Die Arbeitsaufteilung unter den Staatsanwälten erfolgt durch den Leitenden Oberstaatsanwalt nach genau festgelegten und mit den Staatsanwaltskollegen besprochenen Kriterien.

 

Jeder einzelne Staatsanwalt ermittelt in den ihm zugewiesenen Verfahren und vertritt die öffentliche Anklage in all jenen Strafprozessen, die aufgrund der Ermittlungsergebnisse und nach Anklageerhebung geführt werden.

Um durch Spezialisierung die Qualität der Ermittlungen zu erhöhen, wurden bei der Staatsanwaltschaft Bozen drei Arbeitsgruppen gebildet, denen jeweils drei Staatsanwälte angehören, die sich mit Ermittlungen in bestimmten Sachbereichen befassen:

    • Eine Arbeitsgruppe befasst sich mit Steuerkriminalität, d.h. hauptsächlich mit Straftaten, die sich durch schwere Steuerhinterziehungen äußern. Ein weiterer Bereich betrifft die Arbeitssicherheit und die Ermittlungen in Zusammenhang mit schweren Arbeitsunfällen.
    • Die zweite Arbeitsgruppe ist auf dem Gebiet der Wirtschafts- und Insolvenzrechts, der Straftaten gegen die öffentliche Verwaltung (Bestechung, Amtsmissbrauch, usw.), Bauvergehen und Umweltsünden spezialisiert.
    • Die dritte Arbeitsgruppe behandelt die Straftaten zum Nachteil von Schwächeren, insbesondere, Sexualdelikte, Pädophilie, Straftaten innerhalb der Familie, Übervorteilung hilfloser Personen und Straftaten im Lebensmittelbereich.

 

DAS VERWALTUNGSPERSONAL

Das Verwaltungspersonal ist ein wesentlicher Teil der Rechtspflege und untersteht dem Justizministerium.

Unter der Führung des Amtsleiters erledigt es nicht nur Verwaltungsaufgaben, sondern unterstützt auch die Staatanwälte in ihrer Tätigkeit.

Dabei handelt es sich um sehr unterschiedliche und heikle Aufgaben. Dazu gehört zum Beispiel die Dokumentation der juristischen Tätigkeit, die Eintragung und Verwahrung der Akten, Unterstützung und Mithilfe beim Abfassen der öffentlichen Urkunden, Ausstellung von Bescheinigungen, Führung der verschiedenen Kanzleiregister und Prozessakten, die Anfertigung von Aktenkopien, die Überwachung der Sicherheit des EDV-Systems, die Übersetzung der Akten, die Personalverwaltung und die Ausgabenverwaltungdes Amtes.

Das Verwaltungspersonal erledigt außerdem auch den Parteienverkehr.

 

DIE GERICHTSPOLIZEI

Die Abteilung der Gerichtspolizei bei der Staatsanwaltschaft Bozen besteht aus Beamten der Carabinieri, der Staatspolizei, der Finanzwache, des Forstkorps und der Gemeindepolizei von Bozen.

Sie arbeiten eng mit den verschiedenen Staatsanwälten zusammen, die sie mit Ermittlungshandlungen zur Feststellung von Straftaten und zur Ermittlung der Täter beauftragen. Die Ermittlungsanweisungen werden von den Staatsanwälten aufgrund der beruflichen Qualifikation und der spezifischen Zuständigkeit der Beamten der Gerichtspolizei erteilt.

Die Anweisungen können je nach Art der Straftat, über die ermittelt wird, unterschiedlicher Natur und Komplexität sein, z. B. Aufnahme von Zeugenaussagen, Durchsuchungen, Beschlagnahmen usw.

Für die Durchführung der Ermittlungen kann sich die Staatsanwaltschaft auch aller anderen Polizeikräfte bedienen, die landesweit nötigenfalls aber auch staatsweit tätig sind.